NASENOPERATION
IN SCHWÄBISCH HALL

Nasenkorrektur_MKG_Pescheck-Romsdorfer.jpg

Durch eine Nasenoperation lassen sich sowohl ästhetisch wie auch funktionelle Aspekte korrigieren. Häufig liegen den funktionellen Beschwerden, wie z.B. einer eingeschränkten Nasenatmung, auch anatomische Fehlstellungen bzw. Abweichungen der inneren wie auch äußeren Nase zu Grunde.

Eingriffe im Bereich der inneren Nase und der Nasenscheidewand (Septumplastik) können, falls gewünscht, auch mit der Optimierung der äußeren Nasenform (Rhinoplastik) kombiniert werden (Septorhinoplastik).

Wenn Sie sich für eine Nasenoperation interessieren, können Sie sich im Rahmen eines unverbindlichen Gesprächs zunächst ausführlich bei unseren Fachärzten für Gesichtschirurgie beraten lassen.

Die Operation

Die Operation

Nasenoperationen benötigen zwischen 1 und 2,5 Stunden, je nach geplanten Korrekturen, und werden in Vollnarkose durchgeführt. Durch sehr dezente und nicht sichtbare Schnitte im Bereich des Inneren der Nasenlöcher sowie ggf. auch des Nasensteg gelangt man zum knorpeligen und knöchernem Nasengerüst inklusive der Nasenscheidewand (offene / geschlossene Septorhinoplastik). Gemäß der gemeinsam mit unseren PatientenInnen ausführlich besprochenden präoperativen Planung werden dann die entsprechenden Korrekturen durchgeführt und am Ende des operativen Eingriffs ein Verband angebracht.

In Abhängigkeit vom gewünschten Eingriff besteht in bei uns die Möglichkeit eine Nacht im Klinikum zu verweilen bevor wir Sie ambulant weiter engmaschig betreuen und behandeln.

Nach der Operation

Um eine möglichst geringe postoperative Schwellung zu erzielen wird nach der Operation direkt mit der Kühlung begonnen und entsprechende Medikation während sowie nach dem Eingriff verabreicht. Eventuell notwendige Nasentamponaden werden nach der Operation rasch entfernt um Ihnen schnellstmöglich eine gute und freie Nasenatmung zu ermöglichen. Das Tragen eines Nasengips wird für die Zeit von ca. einer Woche empfohlen.

 

Nach weniger als vierzehn Tagen sind Sie in der Regel wieder vollständig gesellschaftsfähig. Bis zur vollständigen Abheilung der Wunden und Erlangung des endgültigen Ergebnisses bezogen auf Form und Funktion Ihrer Nase benötigt es allerdings etwa sechs Monate.